Die Beliebtheit der Katze

 Wie beliebt ist die Katze als Haustier?

Katzen Sind beliebtDie Katze zählt mit zu den gemütlichsten Haustieren und ihr Schmusen beruhigt uns ungemein. Katzen lieben es wohlig warm und Schmuddelwetter passt Miezi nicht in den Kram. Katzen sind erhabene Tiere und zeigen ihren Besitzern, was Verantwortung und Respekt bedeuten.

Sie fängt die Mäuse, leistet dir Gesellschaft auf dem Sofa und tröstet dich, wenn du einmal krank bist. Katzen sind leise, vornehm und stets um die eigene Fellpflege besorgt, so dass sie fast nie unangenehme Gerüche abgeben, wie es beispielsweise manchmal bei Hunden mit nassem Fell der Fall ist.

Miezi ist besonders pflegeleicht und kann auch mal vom Nachbarn gefüttert werden, wenn Ihre Besitzer im Urlaub sind.

Katzen haben aber auch weniger schöne Eigenschaften

Möbel und Tapeten bleiben meist von den Krallen der Katze nicht verschont und Katzenhaare wird man auch überall finden, wo die Katze sich aufhält. Eine Katze ist aber auch sehr eigen. Wenn ihr einmal danach ist, kann sie ihren Besitzer einfach mal ignorieren.

Bei den Zimmerpflanzen ist Vorsicht geboten. Sie sollten nicht giftig sein, da sie auch gerne mal von Katzen angefressen werden. Eine Freigänger-Katze bringt gelegentlich auch ihre gejagde Beute mit nach Hause und legt diese mit vollem Stolz als Geschenk vor die Haustür. Dann solltest du sie auch dafür loben. Das fördert die Bindung zwischen dir und der Katze.

Und was Katzen absolut nicht mögen ist das Autofahren. Bei Fahrten zum Tierarzt wird sie dies meist auch lautstark zum Ausdruck bringen.

Neben dem Hund ist die Katze eines der beliebtesten Haustiere der Deutschen. Jede Katze hat Ihren eigenen Charakter wie wir selbst auch. Aber wer sein Leben mit eine Katze teilt, wird schnell feststellen, welche Harmonie sie ausstrahlt. Hält man Katzen artgerecht und gibt ihnen was sie zum Leben brauchen, und das ist nicht viel, so bekommt man von ihnen soviel Liebe und Geborgenheit zurück.

Gratis-Ebook

Tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein und Sie erhalten dieses kostenlose Ebook als Geschenk.

Teilen