Katzen markieren ihre Umgebung

Katzen markieren ihr Revier mit Flankenreiben und Krallenwetzen

katzen markieren

Katzen markieren ihr Revier

Flankenreiben

Warum reibt die Katze ihren Kopf und ihre Flanken oft an uns oder an den Möbeln?

Katzen markieren ihre Umgebung auf verschiedenste Art und Weise. Eine Möglichkeit ist das Flankenreiben.

Katzen besitzen an Wangen, Kinn, Flanken und an der Schwanzwurzel besondere Hautdrüsen, welche eine individuelle Duftnote produzieren. Wenn dann die Katze mit diesen Körperstellen an unseren Beinen oder Möbeln entlang streift, so überträgt sie hiermit ihren Duft und markiert diese Objekte als ihren Besitz.

Für unsere Nasen ist dieser Duft nicht wahrnehmbar, aber wohl für die der Katzen.

Katzen markieren auch, indem sie um unsere Beine entlang streifen. Damit wollen sie zum Ausdruck bringen, dass wir auch zu ihnen gehören.

Auch Wohnungskatzen markieren ihr Revier mit ihrem eigenen Duft, selbst dann, wenn keine andere Katze in dieser Wohnung lebt. Diese Kennzeichnung der eigenen Duftnote dient nicht dem Vertreiben von anderen Artgenossen, sondern stellt eine vertraute Harmonie dar. Dann fühlt sich die Katze wohl, besonders, wenn alles in ihrer gewohnten Umgebung nach ihrem Eigenduft riecht.



Krallenwetzen

Wetzen Katzen ihre Krallen allein nur zur Pflege ihrer Krallen?

Zum einen werden beim Krallenwetzen die Krallen der Katze gesäubert, alte Hornschichten entfernt und die Spitzen werden wieder geschärft.

Das ist aber nur eine Aufgabe. Gleichermaßen überträgt die Katze ihre Duftstoffe aus den Hautdrüsen an ihren Zehen in den Kratzspuren. Diese mit Duftstoffen versehenen Kratzspuren ist eine für alle vorbeikommenden Artgenossen lesbare Botschaft.

Diese Botschaft enthält folgende Mitteilung:

  • wer hier diese Botschaft hinterlassen hat
  • wann diese Duft-Botschaft gesetzt wurde und
  • in welcher Gemütsverfassung sich die Katze befand

Das Krallenwetzen hat darüber hinaus auch noch eine weitere wichtige Bedeutung hinsichtlich des Soziallebens einer Katze. Das Wetzen der Krallen dient auch dazu, einem Artgenossen, der sich gerade in der Nähe aufhält, ausdrucksvoll zu imponieren. Dabei wetzt die Katze ihre Krallen besonders äußerst intensiv und nachdrücklich.

Eine große Auswahl an Kratzbäumen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse